Home  Druckversion  Sitemap 

Grippesaison !!!!

Ab sofort starten wir wieder wie jedes Jahr die Grippeschutzimpfung Saison 2018/2019 !! Die Extraimpftermine Donnerstags von 16:00 - 17:00 haben bereits alle stattgefunden. Sie können sich aber jederzeit einen Termin für die Grippeschutzimpfung geben lassen.

 

Welche Personen sollen gegen Influenza-Virusgrippe geimpft werden?

Nach den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) ist die Influenzaimpfung für alle Personen über 60 Jahre und für Personen mit bestimmten Grundleiden (wie z.B. chronische Lungen-, Herz-, Kreislauferkrankungen, Leber-, Nierenkrankheiten, Diabetes oder andere Stoffwechselkrankheiten sowie Immundefizienz oder HIV-Infektion) empfohlen. Außerdem sollen Personen mit erhöhter Gefährdung (z.B. medizinisches Personal) und Personen, die als mögliche Infektionsquelle für von ihnen betreute ungeimpfte Risikopersonen fungieren können, geimpft werden. Ebenso geimpft werden sollen Personen mit erhöhter Gefährdung durch direkten Kontakt zu Geflügel und Wildvögeln. Die einmal im Jahr (vorzugsweise im Herbst) durchzuführende Impfung bietet für die „Grippesaison“ einen ausreichenden Schutz. Die Zusammensetzung des Impfstoffes wird von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) jährlich neu empfohlen, die hierfür erforderlichen Informationen werden auf weltweiter Basis ermittelt. Die Impfung schützt gegen verschiedene Stämme, mit deren Auftreten im Laufe des Jahres gerechnet werden muss. (Mitteilung RKI)

Weitergehende Informationen auf   www.rki.de

 

 

 
CMS von artmedic webdesign