Home  Druckversion  Sitemap 

Schlaganfallcheck

Wir sind so alt wie unsere Gefäße

Die Intima-Media-Dickenmessung ist ein Weg, Veränderungen in den Gefäßen rechtzeitig zu erkennen und damit die Chance zu nutzen, manifeste Gefäßerkrankungen frühzeitig abzuwenden.

Als ideale Ergänzung zum Check-up können wir mit Ultraschall die Arterienwanddicke Ihrer Halsschlagader (Intima Media Dicke) bestimmen. Hiermit bekommen wir einen Hinweis für den "Verkalkungsgrad" Ihres Gefäßsystems. caotis1.jpgDie Intima-Media-Dickemessung ist ein Weg, Veränderungen in den Gefäßen rechtzeitig zu erkennen und damit die Chance zu nutzen, manifeste Gefäßerkrankungen frühzeitig abzuwenden. Die Bestimmung der Intima-Media-Dicke ist geeignet für Personen mit einem oder mehreren Risikofaktoren der Arteriosklerose wie Diabetiker, Hochdruckerkrankte, Patienten mit erhöhten Cholesterinwerten, Raucher, Personen mit Verwandten 1.Grades, die frühzeitig an Herzinfarkt oder Schlaganfall erkrankt sind.

 

 

 Zum Download: IMD-Messung 

 
CMS von artmedic webdesign