Die GP Dres. Weil stellt sich mit ihrem gesamten Leistungsspektrum incl. betriebsärztlicher Tätigkeit vor. 

Männergesundheit

Vorraussetzungen für Ihr Wohlbefinden!

Zwischen dem 45 und 65. Lebensjahr treten meist die ersten Anzeichen des Älterwerdens auf. Mit einer ausreichenden Bewegung und gesunder Ernährung kann vielen Erkrankungen vorgebeugt werden. Diese Faktoren haben auch einen direkten Einfluß auf die körpereigenen Testosteron-Produktion.

Testosteron spielt für ihr körperliches, gesitiges und sexuelles Wohlbefinden eine entscheidende Rolle.

  • Depressive Verstimmung
  • Schlafstörungen
  • Müdigkeit und Abgeschlagenheit
  • Konzentrationsstörungen
  • Hitzewallungen
  • Nachlassen der Muskelkraft
  • Zunahme der Fettmasse
  • Nachlassen von Libido und Potenz
  • Verringerung der Knochemnasse
UrkundeWeil5.jpg

Wenn Sie unter o.g. Symptomen leiden könnte das ursächlich an einem Testosteron-Mangel liegen. Dr. Weil hat eine besondere  Weiterbildung "Männergesundheit cmi ®" erfolgreich abgeschlossen und kann Sie kompetent beraten. Diese Leistungen sind in der Regel privat nach GOÄ zu zahlen.

 

Vorab könne Sie 2 Fragebögen zum Thema Testosteron-Mangel und Erektionsstörungen downloaden und zum Besprechungstermin mitbringen.

 1. Testosteron-Mangel-Fragebogen

 2. Fragebogen zur Potenzstörung

 

 

© GP Dres. Weil, Die GP Dres. Weil stellt sich mit ihrem gesamten Leistungsspektrum incl. betriebsärztlicher Tätigkeit vor.

www.www.praxis-weil.com